Jeep Club Deutschland
Offroadtraining



Sie wollten immer schon mal Wissen was es mit Böschungswinkel, Wattiefe und Rampenwinkel auf sich hat? Wie man richtig bergauf und vor allem bergab fährt? Und was die ganzen Knöpfchen und Schalter in Ihrem Jeep bedeuten? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir haben erfahrene, mehrfach ausgezeichnete Offroad Fahrtrainer, die Ihnen zeigen was Ihr Jeep alles kann und wie Sie mit ihm umgehen müssen. Der Jeep Club Deutschland bietet immer wieder an wechselnden Standorten in Deutschland Offroad Fahrtrainings für Einsteiger an, natürlich für unsre Mitglieder zum günstigen Sondertarif. Aber auch Gäste von ausserhalb des Clubs sind uns herzlich willkommen, Hauptsache Sie bringen Ihren Jeep mit.






Trainingsinhalte:
Theoretische Grundlagen (Jeep Allradsysteme, Ausrüstung, Sicherheit und Umweltschutz, ...)
Bergauffahrten
Bergabfahrten
Grabenquerung
Schräglage
Sicherheit und Umweltschutz im Gelände - tread lightly!
und mehr je nach Geländegegebenheiten


Leistungsumfang:
Eineinhalb Trainingstage
JCD Offroad Fibel: Grundlagen für Schräglagen
Speziell auf die verschiedenen Jeep Allradsysteme zugeschnittene theoretische Einweisung
Geländeübungen nach An- und Einweisung JCD-zertifizierter Trainer
Freies Fahren im Gelände unter Aufsicht der Trainer
2 Kaffeepausen
1 Mittagessen
1 Abendessen
Geländenutzung für 2 Tage
Zertifikat über ein Jeep Club Deutschland Offroadtraining
excl. Übernachtung und Frühstück


Preise und Programm können je nach Termin und Veranstaltungsort variieren. Bitte entnehmen Sie Details dazu den jeweiligen Ausschreibungsunterlagen zum Termin.

2020 bieten wir folgende Trainingstermine an:

Termin
Ort
Event
Mehr
20.-21. Juni 2020
Aspenstedt
Fahrtraining Teil 1
1.-2. August 2020
Langenaltheim
Fahrtraining Teil 2



Weitere Termine werden ggf. kurzfristig im
Forum des Jeep Club Deutschland unter Veranstaltungen bekannt gegeben.

Andere Veranstaltungen finden Sie in unserer Rubrik
Termine.

°IIIIIII°


©2020 Jeep Club Deutschland - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung - Disclaimer